Projekt 8

TP 8: Trockenresistente Pflanzen

Projektmanager: Prof. Dr. Erwin Grill

Fragestellung: Im Pflanzenbau wird zur Vermeidung von Trockenstress primär die Strategie der Bewässerung der Felder verfolgt. Zunehmend setzen die Pflanzenzüchter auf die Vermeidung von Trockenperioden durch frühzeitiges Abreifen und die Selektion trockenresistenter Sorten, wobei die Erfolge bei letztem Ansatz bislang eher marginal sind. In diesem Projekt sollen die Grundlagen zur Selektion und Erzeugung von Pflanzen mit verbesserter Ertragsstabilität bei Trockenheit geschaffen werden. Als Modellsystem dient Mais.

Projektbeschreibung der Auftaktveranstaltung                     Poster der Auftaktveranstaltung                  Präsentation

Thermographie Aufnahme
Nichtinvasive Bildgebung der Aktivität des Hormons
der Abszisinsäure im Arabidopsiskeimling